LOADING ...

Team

PD Dr. med. Michael O. Kurrer
Facharzt für Pathologie
Ärztlicher Leiter

E-Mail • Telefon 044 251 4890

«Synergien von Mikroskopie und Molekularpathologie maximieren»

Geboren 1964 in Brüssel (BE). Studierte Medizin in Tübingen (DE), Bordeaux (FR) und Neu-England (USA) – Rhode Island Hospital, UMass Memorial Medical Center und Brigham and Women’s Hospital. Promotion an der Universität Tübingen. Facharztausbildung am Universitätsspital Zürich und am Barnes-Jewish Hospital der Washington University in St. Louis, MO (USA). Oberarzt am Universitätsspital Zürich, Leitender Arzt und Chefarzt am Kantonsspital Aarau. Fachpathologe am Pathologie Institut Enge bis 2012. Seit 2012 Aufbau des Pathologikums am Hottingerplatz. Lehrtätigkeit an der Universität Zürich.

PD Dr. med. Anja M. Schmitt
Fachärztin für Pathologie,
speziell Zytopathologie

E-Mail • Telefon 044 251 4892

«Sehr geschätzt vom Team, von Kollegen und Patienten»

Geboren 1971 in Mainz (DE). Studierte Medizin in Mainz. Promotion an der Universität Zürich. Facharztausbildung am Universitätsspital Zürich, am Triemlispital und bei Kempf und Pfaltz, Zürich. Oberärztin am Universitätsspital Zürich, Spezialisierung in Zytopathologie. Leitende Ärztin und Leiterin der Abteilung für Zytologie am Institut für Pathologie der Universität Bern und Leitende Ärztin in der Klinik für Endokrinologie des Inselspitals Bern mit Aufbau einer interdisziplinären Feinnadelpunktions-Sprechstunde. Lehrtätigkeit an der Universität Bern. Seit 2013 Aufbau der Zytologie inklusive Punktionsambulatorium im Pathologikum am Hottingerplatz.

Dr. med. Anna Wodzynski
Fachärztin für Pathologie

E-Mail • Telefon 044 251 4894

«Im Winter präzise Diagnostik, im Sommer Pferde züchten»

Geboren 1954 in Warschau (PL). Studierte Medizin in Warschau. Promotion an der Universität Zürich. Facharztausbildung am Kantonsspital Baden und am Universitätsspital Zürich. Oberärztin und Leitende Ärztin am Kantonsspital Baden. Fachpathologin bei Unilabs Bern und am Pathologie Institut Enge, Zürich. Seit 2016 Unterstützung des Teams des Pathologikums am Hottingerplatz.

Dr. med. Olivier T. Giger, PhD
Facharzt für Pathologie

E-Mail • Telefon 044 251 4891

«In Cambridge die molekularen Mechanismen des Darms erforschen»

Geboren 1974 in Zürich. Studierte Medizin in Zürich. Post-Graduate-Kurs in Molekularbiologie an der Universität Zürich. Promotion in der Neuropathologie des Universitätsspitals Zürich. Facharztausbildung an den Universitätsspitälern Zürich, Basel und Bern sowie am Kantonsspital Aarau. Spezialisierung in Molekularpathologie. PhD in Tumor-Biologie an der Universität Liverpool (UK). Consultant am Addenbrooke’s Hospital in Cambridge (UK) und Forschungstätigkeit an der Universität Cambridge. Lehrtätigkeit an der Universität Cambridge. 2017 Eintritt ins Pathologikum am Hottingerplatz.

Dr. med. Walter Seelentag
Facharzt für Pathologie und Molekularpathologie

E-Mail • Telefon 044 251 4894

«Pathologie in unabhängiger Praxis – auch für die Westschweiz»

Geboren 1959 im München (DE). Studierte Medizin in Genf. Facharztausbildung an den Universitätsspitälern von Genf und Zürich. Weiterbildung in Molekularer Pathologie. Oberarzt in Zürich und Leitender Arzt in Lausanne. Eigenständige Praxistätigkeit mit Schwerpunkt gastrointestinale Pathologie in Lonay, VD. Seit 2013 konsiliarische Unterstützung des Teams des Pathologikums am Hottingerplatz.

Prof. Dr. med. Michel Guy André Mittelbronn
Facharzt für Neuropathologie

E-Mail • Telefon 044 251 4894

«Internationale Zusammenarbeit in Diagnostik und Forschung»

Geboren 1973 in Luxemburg. Studierte Medizin in Tübingen (DE), an der McGill University in Montréal (CA) und in Zürich. Facharztausbildung an der Universität Tübingen. Oberarzt in der Neuropathologie des Universitätsspitals Zürich, Leitender Oberarzt und stellvertretender Medizinischer Direktor im Edinger Institut für Neuropathologie von Frankfurt (DE). Leiter des Zentrums für Neuropathologie in Luxemburg und Direktor des Departements für Anatomische und Molekulare Pathologie des Laboratoire national de santé von Luxemburg. Seit 2018 konsiliarische Unterstützung des Teams des Pathologikums am Hottingerplatz.